Sybille Linke

Sybille Linke

Name:
Sybille Linke

Geburtsdatum:
06.03.1960

Werdegang:
Sybille Linke studierte Theaterwissenschaften, Germanistik und Anglistik in Berlin und Glasgow. Von 2011 – 2015 war sie in Berlin als Programmleitende Geschäftsführerin des Modellprogramms „Kulturagenten für kreative Schulen“ mit der inhaltlichen und strategischen Umsetzung des von der Kulturstiftung des Bundes und der Stiftung Mercator geförderten Programms beauftragt. Von Haus aus Theaterschaffende, arbeitete sie seit 2001 als Kulturmanagerin auf der Schnittstelle von Kultur und Bildung: Neun Jahre lang war sie als Geschäftsführerin des Kreativzentrums Workshop e.V. in Hannover, ab 2010 als Nationale Programmleitung für das MUS-E-Programm in Düsseldorf tätig. Seit November 2015 leitet Sybille Linke den Fachbereich Kultur der Stadt Würzburg.

Mein Lieblingsinstrument:
Die menschliche Stimme.

Meine geheime Leidenschaft:
Bleibt geheim.

Hobbies:
Yoga, Beschäftigung mit Pflanzen und Gärten

Persönliches Lebensmotto:
Carpe diem!

Botschaft an die jungen Musiker:
Keine Botschaft, eher ein Gedanke: Faszinierend an der Kunst finde ich die Balance aus Ernsthaftigkeit und spielerischer Leichtigkeit.