Rudolf Ramming

Name:
Rudolf Ramming

Lebenslauf:

Der gebürtige Bayreuther wirkt seit vielen Jahren als konzertierender Pianist und als Dozent an der Hochschule für Musik Würzburg. Soloabende, Auftritte mit Orchester und Kammermusikkonzerte führten ihn neben Auftritten in vielen deutschen Städten nach Japan, Russland, Griechenland und in die USA. Er ist seit vielen Jahren Dozent am internationalen Kammermusikkurs der Jeunesses Musicales, wie überhaupt die Kammermusik mit Klavier einen wichtigen Platz in seinem künstlerischen Schaffen einnimmt. Seine lebendige Art des Musizierens geht einher mit dem Bemühen, in den Konzerten eine vertraute Atmosphäre zwischen Künstler und Publikum entstehen zu lassen.

Der Vater von fünf Kindern, widmet einen großen Teil seines künstlerischen Engagements der Jugend. Beachtliches Aufsehen erregte seine CD – Reihe „Musik im Kinderzimmer“ –  mit klassischer Klaviermusik für Kinder von 0 bis 10 Jahren (www.der-kleine-mik.de ), die in der Wochenzeitung „Die Zeit“ und in der „Süddeutschen Zeitung“ vorgestellt wurde. Es schlossen sich Kinderprojekte mit Musik an Grundschulen und Kindertheaterstücke an.

Rudolf Ramming ist Kulturförderpreisträger der Stadt Würzburg.

rudolf-ramming