Nachwort 19. Projektphase

Liebe Junge Philharmoniker,
nun ist sie abgeschlossen, die 19. Projektphase der Jungen Philharmonie. Eine wunderbare Woche liegt hinter uns, die durch die beiden erfolgreichen Konzerte am Wochenende perfekt abgerundet wurde. Wir möchten uns ganz herzlich für euer Engagement bedanken, das erheblich zum Erfolg der 19. Projektphase beigetragen hat, und beglückwünschen euch zu einer ausgezeichneten Leistung!

Wir sind schon mit der Planung der 20. – unserer Jubiläumsprojektphase – beschäftigt, die im April 2017 stattfinden wird. Die Kooperation mit der Kompositionsklasse von Herrn Prof. Platz von der Hochschule für Musik Würzburg und das Stück von Johannes Kern begeistern uns immer noch sehr. Deswegen möchten wir diese Kooperation in der 20. Projektphase fortführen. Neben Stücken aus dem klassischen und romantischen Repertoire soll also auch wieder ein zeitgenössisches Stück geprobt werden.
Wir hoffen, nächstes Jahr möglichst viele von euch wiedersehen zu können, freuen uns aber genauso über jedes neue Gesicht! Bis es jedoch soweit ist, findet ihr hier auf unserer Website alle wichtigen Informationen.

Wir freuen uns schon auf eine spannende Jubiläumsprojektphase mit euch!