Förderer

Unterstützen Sie die Junge Philharmonie!
Die Junge Philharmonie ist ein Projekt der Stadt Würzburg. Um möglichst vielen jungen Leuten die Teilnahme an den Proben zu ermöglichen, erheben wir keine Teilnahmegebühren. Wir gewähren für unsere Konzerte freien Eintritt, um auch hier möglichst allen ein Konzerterlebnis zu ermöglichen. Während der Probenzeit stellen wir unseren jungen Musikern die Noten kostenfrei zur Verfügung und möchten mit dem kostenlosen  Mittagessen im Kasino der Stadt Würzburg auch für ihr leibliches Wohl sorgen. Das Projekt Junge Philharmonie ist also mit Kosten verbunden, und daher freuen wir uns über Ihre Unterstützung, beispielsweise in Form von Spenden oder Sponsoring. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Kultur- und Jugendarbeit. Sie investieren nicht nur in eine Freizeitgestaltung, sondern in ein Projekt mit hohem Kommunikations- und Bildungswert.

Ihre Spende können Sie auf das folgende Konto einzahlen:
Empfänger: Stadt Würzburg
IBAN: DE92790500000042000067
BIC: BYLADEM1SWU
mit dem Hinweis zugunsten HHSt. 0.3000.1781.1 „Junge Philharmonie“

Bei unseren aktuellen Förderern, die uns ihre Räumlichkeiten mietfrei überlassen, die uns  finanziell oder bei der Betreuung und Durchführung der Registerproben unterstützen, möchten wir uns ganz herzlich bedanken!
Ein ganz besonderer Dank gilt außerdem dem Rotary Club Würzburg-Residenz für die langjährige Unterstützung.

Aktuelle Förderer

Weitere Förderer

  • Städte: Gemünden am Main, Lohr am Main, Nürnberg, Suhl
  • Gemeinden: Bergtheim, Estenfeld, Gerbrunn, Grafenrheinfeld, Hettstadt, Margetshöchheim, Reichenberg
  • Kirchen in Würzburg: Augustinerkirche, St. Johannis, St. Stephan