Felix Amrhein

Name:
Felix Amrhein

Geburtsdatum:
24.08.1994 in Aschaffenburg

Mein Lieblingsinstrument:
Fagott

Meine Hobbies:
Lesen, Joggen, Wandern und natürlich Musik

Mein Lebensmotto:
Carpe Diem!

Mein größter Wunsch:
Glück

Hier sehe ich mich in 10 Jahren:
Hoffentlich in einem tollen Symphonie- oder Opernorchester

Mein bisheriger musikalischer Werdegang:

  • erster Fagottunterricht im Alter von 7 Jahren bei Jürgen Schmidt, später bei Dietmar Rehse und Bernd Schneider
  • 2011/12 Besuch des Pre-Colleges der HfM Würzburg; Mitglied des Bayerischen Landesjugendorchesters und später des Bundesjugendorchesters
  • seit Winter 2012 Studium an der HfM Würzburg bei Prof. Albrecht Holder
  • Besuch von Meisterkursen u.a. bei Valentino Zucchiati, Prof. Alfred Rinderspacher, Philipp Zeller und Prof. Carlo Colombo
  • seit 2014 Stipendiat der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk und der Organisation YEHUDI MENUHIN – live music now
  • aktuell Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und des Schleswig-Holstein Festivalorchesters (2014 und 2015)