16. Projektphase 2015 Ostern

Das Konzert

Dieses Mal ist es eine ganz besondere Projektphase, weil die Junge Philharmonie Würzburg am Deutschen Jugendorchesterpreis der Jeunesses Musi-cales teilnimmt. Das Konzertmotto „Krieg und Frieden“ wurde von Euch in Anbetracht des Kriegsendes vor 70 Jahren und der bis heute in den meisten Ländern Europas andauernden Friedenszeit bewusst ausge-wählt.

Diesem Motto werden das Programm und auch der Würzburger Konzertort Rechnung tragen. Die St. Johanniskirche wurde großenteils aus den Trümmerbausteinen des am 16. März 1945 zerstörten Gebäudes wieder aufgebaut.

Die Details

Wie gewohnt, gibt es auch in dieser Projektphase wieder zwei Konzerttermine an denen wir Sie herzlich einladen unserem anspruchvollen Konzertprogramm zu lauschen. Der erste Auftritt findet am Samstag, 11.04.2015 um 19.30 Uhr in der Scherenberghalle Gemünden statt. Am Sonntag, 12.04.2015 um 18.00 Uhr spielt die Junge Philharmonie Würzburg in der St. Johanniskirche Würzburg.

Das Programm

Ouvertüre zu „Krieg und Frieden“ – Sergei Prokofiew (1891 – 1953)
„Mars, der Kriegsbringer“ aus Die Planeten – Gustav Holst (1874 – 1934)
Cantus in Memoriam Benjamin Britten – Arvo Pärt (* 1935)
Trauermarsch zum Andenken an Rikard Nordraak – Edvard Grieg (1843 – 1907)
Sinfonische Dichtung Nr. 3 „Les Préludes“ – Franz Liszt (1811 – 1886)

##Plakat