14. Projektphase 2014 Ostern

Das Konzert

Nach dem großartigen Konzert der letzten Projektphase, bei der wir viel Anklang mit unserem Programm fanden, haben wir auch für die 14. Projektphase besonders interessante Werke ausgesucht, die etwas abseits vom normalen Konzertbetrieb liegen.

Die jungen Musikerinnen und Musiker, die im Alter zwischen 14 und 24 Jahren am Projekt teilnehmen, wollen Stücke von Chris Hazell (Three Brass Cats für großes Blechbläserensemble), als Besonderheit das Concerto Incantato des englischen Filmkomponisten Richard Harvey für Blockflöte und Orchester (Solist: David Hanke) im ersten Konzertteil vorführen.

Im zweiten Konzertteil werden sie Ausschnitte aus den beiden Jazzsuiten von Dimitri Schostakowitsch präsentieren.

Diese ungewöhnliche und sehr anspruchsvolle Programmzusammenstellung bietet dem Orchester wie Solisten die Gelegenheit, ihre jeweilige Klangkunst, Virtuosität und ebenso die große Spielfreude unserem Publikum zu präsentieren.

Seien Sie gespannt!

Geleitet wird dieses Konzert von Hermann Freibott.

Wir wünschen allen Musikern und allen unseren Gästen wieder ein Musikerlebnis der besonderen Art.

Die Details

Wie gewohnt, gibt es auch in dieser Projektphase wieder zwei Konzerttermine an denen wir Sie herzlich einladen unserem anspruchvollen Konzertprogramm zu lauschen. Der erste Auftritt findet am Samstag, den 26.04.2014 statt. Am Sonntag, den 27.04.2014 spielt die Junge Philharmonie Würzburg im Großen Saal der Hochschule für Musik in Würzburg.

Das Programm

Three Brass Cats für großes Blechbläserensemble – Chris Hazell (geboren 1948)

Concerto Incantato für Blockflöte und Orchester – Richard Harwell
Solist: David Hanke

– Pause –

Ausschnitte aus den beiden Jazzsuiten – Dimitri Schostakowitsch (1906-1975)

 

Plakat